Wechsel auf EU-Kennzeichen - Versicherungsagentur Mistelbauer

Direkt zum Seiteninhalt

Wechsel auf EU-Kennzeichen

Die Beibehaltung Ihrer Kombination am Kennzeichen (Zahlen, Buchstaben) ist grundsätzlich ohne Mehrkosten für Sie möglich. Sie müssen jedoch bevor Sie Ihr KFZ wechseln die EU-Tafeln nachbestellt haben.

Für allfällige Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Für den Wechsel auf EU-Kennzeichen benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Amtlicher Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, Personalausweis) des Antragsteller bzw. Bevollmächtigten
  • Vollmacht (gebührenfrei) falls jemand anderer die Kennzeichen für Sie entgegen nimmt
  • "alte" Kennzeichen
  • Zulassungsschein bzw. beide Teile der Zulassungsbescheinigung
  • Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid, Datenauszug, Übereinstimmungserklärung, bzw. Prüfgutachten einer Landesregierung
  • Prüfgutachten gemäß § 57a KFG (Pickerl) wenn dies bereits erforderlich gewesen ist

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
von  08:00 - 12:00 Uhr
und 13:00 - 16:00 Uhr

Zurück zum Seiteninhalt